Wirkungskontrollen

Mit Wirkungskontrollen werden die verkehrlichen Auswirkungen grösserer Unterhalts- oder Umgestaltungsprojekte wie auch von neuen Verkehrsinfrastrukturen untersucht. Dabei werden in enger Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen projektspezifische Erhebungen geplant und durchgeführt. Es geht darum, mittels Vorher-/nachher-Vergleichen die Wirkung der realisierten Verkehrsmassnahmen zu beurteilen, um aktuelle und künftige Planungen zu verbessern sowie um festzustellen, ob die ursprünglichen Ziele erreicht wurden.